Sport ist nicht Mord

Habe mich heute, an meinem letzten Urlaubstag, ins Fitnessstudio begeben. Mein Ziel war es 1h auf dem Rad zu fahren und dann noch 1/2h an die Geräte.

Die Taktfrequenz auf dem Rad, 10 min für 5 km, habe ich durchgehalten. Eigentlich war ich auch etwas schneller. Die durchschnittliche Herzfrequenz lag bei 119 (ein sehr guter Bereich).

Nach dieser Einheit musst ich leider das Hemd wechseln, da es total durchgeschwitzt war. Ich frage mich nur wieso 😉

Nach einer kleinen Pause bin ich dann nochmals für 1/2h an die Geräte und habe hier 2 neue Geräte ausprobiert. Insgesamt 4 Geräte.

Habe die neuen Geräte ausgewählt, um an meiner Armhaltung im Tanzen zu arbeiten. Hätte nie geglaubt das 15kg so schwer sein können. Es war eine neue Erfahrung und ich weis nun wohin die Reise geht. Auch diese Einheit hat mich ein Hemd “gekostet”.

winterliche Schwimmsaison

Da das Waldfreibad Rodenbach seine Tore nun geschlossen hat, muss man umdisponieren.
Die Lösung hierzu ist das Sportbad des monte mare in Kaiserslautern. Gespannt wie lange ich für 1000m nun brauchen werde. Es ist ja nur ein 25m Becken, also 40 Bahnen!

Update 23.19 Uhr:

image

1000m sind geschafft !