AllgemeinUrlaub

Rundfahrt in Kaunas

Nach einer sehr kurzen Nacht, habe ich mich auf den Weg gemacht und „alte“ Orte aufzusuchen. Jeder der mich sehr gut kennt, weis was das ist und wo man es finden kann

2014-12-30 11.08.20

Die Inneneinrichtung hat sich seit 35 Jahren nicht verändert, die Rezepte auch nicht. Nur die Preise sind anders. Heute und morgen kann man noch in Litas bezahlen, aber dann kommt auch der Euro nach Litauen.

2014-12-30 11.20.53

Die Fussgängerzone von Kaunas „Laisvės alėja„. Im Sommer blühen hier viele Blumen und die Bäume sind grün. Zur diesen Jahreszeit kann man dies aber nicht behaupten.

2014-12-30 11.27.38

Hier der Ort den ich mind. 1x pro Besuch in Kaunas aufsuche:

2014-12-30 11.27.58

 

Kirche in Kaunas, zur Sovietzeit eine Radiofabrik. Auf der Kirche befindet sich eine Terrasse, auf der ich das neue Jahr empfangen werde.

2014-12-30 12.01.12

 

Hier, eines der verrücktesten Gebäude der Welt. Das „1000 Litas“ Gebäude. Es symbolisiert einen 1000 Litas Geldschein, den es nie gab. Bei einer genauen Betrachtung des Gebäudes, kann man vier Tränen sehen. Die Bevölkerung ist über die Einführung des Euro nicht begeistert. In den Medien wird die Bevölkerung auf den Wechsel vorbereitet.

2014-12-30 13.18.59

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.