Lied meines Lebens

Aktuell schaue ich Markus Lanz. Es wird ein interessante Projekt vorgestellt, welches „Lied meines Lebens“ heißt und von Christoph Maria Herbst unterstützt wird. Was wird wohl das Lied meines Lebens sein? Diese Frage stelle ich mir gerade. Seit Jahren kreuzt immer wieder das Lied von Israel Kamakawiwo’ole – ‚Over The Rainbow‘ & ‚What A Wonderful World‘ meinen Weg. Mit diesem Lied verbinde ich viele Erlebnisse und ganz besondere Erinnerungen in meinem Leben. Ich glaube, jetzt in diesem Moment, sagen zu können das dies das Lied meines Lebens ist. Vielleicht wird sich dies noch ändern, aber wer weis das schon.

аллилуйя

Viele von Euch kennen bestimmt das Lied „Hallelujah„. Bewusst, kam ich mit diesem Lied in Berührung beim Film „Shrek„. Das Lied kreuzt immer wieder mal meine Wege. Lange Zeit habe ich diese Lied mit Traurigkeit verbunden.

Am gestrigen Abend kreuzte das Lied erneut meinen Weg, auf dem Jubiläumsball des „Edelstein Tanzclubs“ in Idar-Oberstein. Seit dieser Begegnung verbinde ich nun eine andere Erinnerung mit diesem Lied. Es sind wunderschöne Augen und ein umwerfendes Lächeln. Vielen Dank für diesen Abend. Werde ihn in Erinnerungen tragen.

Es gibt drei Versionen dieses Liedes, die mir sehr gefallen. Entscheidet selbst, welche Version Euch gefällt.

Version 1:

Version 2:

Version 3:

 

Orte in meinem Leben

Habe mal die Orte auf der Weltkarte markiert, an denen ich war und besondere Erinnerungen mit diesen Orten verbinde.

 Quelle der Weltkarte: Google Maps