Unternehmen Saarschleife und Völklinger Hütte

Guten Morgen

Es ist aktuell 3.50 Uhr! Man lasse die Zeit sich mal auf der Zunge zergehen. Es ist mitten in der Nacht und ich stehe bereits auf dem Mitfahrerparkplatz und warte auf meine Fotofreunde.

Wir haben heute einen Mammutunternehmen vor. Heute wird ein Geburtstagsgeschenk eingelöst.

  • Sonnenaufgang an der Saarschleife
  • Völklinger Hütte

Die Kameras sind eingepackt…

 

05:48 Uhr, Update: Ankunft an der Saarschleife

Checkliste:

  • Sonnenaufgang : bedingt
  • Regen Ja

09:55 Uhr, Update: Ankunft am Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Saarland ist wirklich nicht groß. Von der Saarschleife bis zur Völliger Hütte hat es nur 40 Minuten gedauert. Dort angekommen, erstmal Eintrittskarten organisiert und dann auf die „Fotosafari“ durch die Hütte.

Immer wieder faszinierend dort zu sein. Man könnte dort Tage / Wochen verbringen um jede Ecke zusehen und dann auch abzulichten.

Hier einige Bilder die dort gemacht wurden.

 

Zweite Urlaubshälfte

Man kann sagen das heute meine zweite Urlaubshälfte beginnt. Die ersten sechs Tage war ich in Litauen, hatte eine wunderbare Zeit. Musste dann eine Auszeit von einem Tag nehmen, war beim Arbeitgeber und bin seit gestern wieder im Urlaubsmodus.

Sitze gerade gemütlich bei meinem Lieblingsrestaurant und trinke genüsslich  eine Latte Macchiato.


Die Sonne scheint und es wird bestimmt ein warmer Tag.

Freue mich auf die nächsten Tage und hoffe das Petrus mich nicht enttäuschen wird was das Wetter anbelangt.

Wünsche allen ein schönes Wochenende.

T-28

Werde mir was gönnen. In 28 Tagen werde ich meinen Urlaub antreten. Genauer gesagt, ich fliege in 28 Tagen weg. Mein Urlaub beginnt bereits 4 Tage früher. Werde erst Anfang Januar wieder zurück kommen.

Habe die Countdown Zähler umgestellt auf DEPARTURE !

Während meines Urlaubs, werde ich selbstverständlich diesen Blog mit Leben und meinen Erlebnissen füllen.

Wünsche allen eine Gute N8!

Tag 1 von 13

Da ich noch 13 Tage Resturlaub habe muss er genommen werden. Den Resturlaub habe ich bis Ende des Jahres großzügig verteilt. Heute ist der erste Tag der abgebaut wird.

So einiges steht auf dem Programm für heute. Wie kann es anders sein, man hat ja Urlaub.

Außenarbeiten Teil 2

Begebe mich an die Mauer. Ich hoffe das Wetter hält.

Update Tag 1, 14.59 Uhr: 2 Jägerzaunelemente sind fertig, genauso wie die Mauer. Leider hat es angefangen einwenig zu regnen. Hoffe, dass ich nicht nocheinmal die Mauer streichen muss.

Update Tag 2, 09.08 Uhr: Erst einmal Frühstück, dann wieder an die Mauer. Gespannt ob der Regen gestern nicht alles „zerstört“ hat.

Update Tag 3, 19.04 Uhr: Seit Stunden regnet es. Gespannt wie es morgen sein wird.

Update Tag 4, 09.08 Uhr:
Durch die äußeren Umstände, wird heute der Flammenwerfer angeworfen um das Unkraut zu entfernen. Wie ich jedoch das Unkraut im Rosenbeet entferne ist mir noch schleierhaft.

IMG_2040.JPG

Update Tag 5, 13.35 Uhr:
Die zwei vorletzten Zaunelemente sind nun wieder an ihrem Platz. Es fehlen „nur“ noch 5 Zaunelemente + Mauer. Das wird nun eine Arbeit für ein schönes Wochenende im August oder September.

Außenarbeiten

Heute haben die Außenarbeiten begonnen.

Update 19. Juli, 18.21 Uhr : Der erste Bauabschnitt ist geschafft.

T-42

Nun beginnt die Zeit, an die man wieder an Urlaub denken kann. Bei mir sind es ab morgen (23.6.) noch 42 Tage bis ich meinen Urlaub beginnen darf.

42 Tage (Mo.-So.) / 30 Arbeitstage (Mo.-Fr.)